Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Superurlaubsfotowettbewerb 2017 fällt aus

DiN Fotowettbewerb 2017 fällt aus
Ohne weitere Worte zu verlieren – Der droessnitz.de-Superurlaubsfotowettbewerb fällt auch 2017 wieder aus. Schade! Der einzigsten Teilnehmerin habe ich schon perönlich gedankt.

Damit dieser Beitrag aber etwas Gutes hat, habe ich mal ein paar Instagram-Fotos mit dem #Drößnitz platziert. hier weiterlesen » »

Werbung – Wer steckt hinter droessnitz.de? prima.vista -web grafik corporate design
Neuester Kommentar

Bundestagswahl 2017 – Auswertung


Am Sonntag fand die Bundestagswahl 2017 statt. Die Wahlbeteiligung in Drößnitz/Wittersroda lag bei den im Wahllokal abgegebenen Stimmen bei 71,9% und damit fast 10% mehr als 2013. Zählt man die zahlreichen Briefwähler hinzu, zu denen auch ich gehöre, lag die Wahlbeteiligung bei genau 80%. Das ist weit über dem Landesschnitt (74,3%) und dem Bundesschnitt (76,2). Im ganzen Stadtgebiet von Blankenhain gingen 73,5% aller Wahlberechtigten zur Wahl.

Im Wahllokal gaben von den 185 Wahlberechtigten 133 Wähler ihre Stimme ab. Bei den Erststimmen, das heißt bei den Kandidaten der Parteien im Wahlkreis, waren 129 Stimmen gültig und 4 Stimmen ungültig. Bei den Zweitstimmen, den Parteistimmen, waren alle 133 Stimmen gültig.

Der Anteil und die Verteilung der Briefwahlstimmen kann leider nicht ermittelt werden. Schon 2013 erhielt ich auf eine Anfrage vom Landeswahlleiter folgende Antwort: »Eine Aufsplittung der Briefwahlergebnisse ist bei überregionalen Briefwahlbezirken aufgrund der Wahrung des Wahlgeheimnisses nicht möglich«. Das ist zwar verständlich, aber aufgrund der Verzerrung des dadurch entstehenden Drößnitzer Wahlergebnisses nicht zufriedenstellend. So gehen in die unten stehende Auswertung nur die vor Ort an den Wahlurnen abgegebenen Stimmen ein.

Die Verteilung der Stimmen in Drößnitz kann man sich in den unten stehenden Diagrammen ansehen. hier weiterlesen » »

Drößnitzer beim Zimmritzer Festwochenende

Drößnitzer beim Zimmritzer Festwochenende
Am letzten Wochenende feierte man in Zimmritz ganz groß 651 Jahre Ersterwähnung und 450 Jahre Braurecht.

Und wie wir ja aus eigener Erfahrung wissen, gehört dazu ein ordentlicher Festumzug. Wer erinnert sich nicht gerne an den »Großen Umzug zur 650-Jahrfeier« in Drößnitz.

So dachten auch die Zimmritzer und stellten in ihrem Umzug die Heimatgeschichte mit 200 Mitwirkende und in 40 Bildern nach. Dazu luden sie auch die Drößnitzer ein, die der Einladung gerne folgten.

Ein paar Bilder vom Umzug bzw. vor dem Umzug schickte mir Maren Schmidt. Ein dickes Dankeschön dafür. hier weiterlesen » »

Superurlaubsfotowettbewerb 2017 – update

DiN Fotowettbewerb 2017
Zwei Jahre war er TOP, im letzten Jahr ein totaler FLOP – der droessnitz.de-Superurlaubsfotowettbewerb!

Doch ich versuche es in diesem Jahr erneut! Der droessnitz.de-Superurlaubsfotowettbewerb geht in die vierte Runde.

Update: Eingereichte Bilder am 15.09.2017

Wenn Ihr all Eure fotografischen Erinnerungen schon sortiert habt, könnt bis zum 30.09.2017 die besten drei Schnappschüsse einreichen? Wie immer gilt, egal ob mit der großen Spiegelreflexkamera oder mit dem Smartphone fotografiert, nur her damit! Perfektion spielt keine Rolle. Die Stimmung ist entscheidend! Ich rufe daher wieder alle droessnitz.de-Leser dazu auf, mir die schönsten Urlaubserinnerungen zu schicken.

Der Plan: Zeigt und teilt mit der Welt wieder Eure besten Bilder! Ihr habt bis Ende September Zeit, drei Eurer schönsten Bilder an droessnitz.de zu schicken. Das Thema: »Die Welt ist bunt! Mein schönstes Urlaubsbild.« Alle Bilder werden dann hier im Oktober zur Abstimmung veröffentlicht. Am Ende können wir dann das großartigste Urlaubsbild 2017 der droessnitz.de-Leser küren.

Für die Vielfalt: Es gibt vier Jahreszeiten und damit viele Möglichkeiten! hier weiterlesen » »

VIRZEN, FUFFZEN, DORFFEST

1415Dorffest_620
Die Kirchweih bzw. das Kirchweihfest, in Deutschland meist mit regionalen Bezeichnungen wie Kirmes, …, wird seit dem Mittelalter als Fest anlässlich der jährlichen Wiederkehr des Tages der Kirchweihe eines Kirchengebäudes gefeiert. (Wikipedia)

Nach der Sanierung der Drößnitzer Kirche wurde diese am 12. Juni 2016 wieder geweiht. Drei Wochen später folgte schon das nächste große Ereignis, das Dorffest.

Ursprünglich findet die Kirmes immer Mitte November statt – nun, nach der Neuweihe, eigentlich Mitte Juni.

Aufgrund der zeitlichen Nähe zwischen Jahrestag der Neueinweihung der Kirche und dem Drößnitzer Dorffest sollen deshalb die Kirmes und das Dorffest ab 2018 auf ein gemeinsames Fest Anfang Juli zusammengelegt werden. Das ist finanziell günstiger und das Wetter ist natürlich auch besser. Insgesamt macht es das einfacher und ist natürlich hier weiterlesen » »


I ♥ droessnitz.de

Aufruf

    Gesucht wird

Spendenstand

385 €
Stand: 12.03.2017 / seit 09/2011
Warum?
»Für die tolle Unterstützung.
Antje Reinhardt.«
→ zu den Spendern

Seiten

Werbung

    prima.vista
    amazon.de - Aktionen:

News-Archiv

Suche

    Termine

      Heute ist der 18. Oktober 2017
    • 668 Jahre Drößnitz
      im Juli 2018
    • Kirmes in Drößnitz
      im November 2017

    Gästebuch & Kommentare

    Kategorien

    Folge droessnitz.de via

    • follow us in feedly

    Links

    Seitenblick

    Gut zu wissen ...

    • gehostet mit 100% kostrom von all-inkl.com
    • Mich auf YouTube abonnieren
    • ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
    • Seitenreport - Die Homepage Analyse
    • Seitwert
    • Wikio - Top Blog



    Eintragen bei

    Besucher