Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Kirmes 2017 – Der Rückblick

Kirmes 2017 Rückblick

So, die Kirmes 2017 ist leider schon wieder Geschichte. Hier ein kleiner Rückblick.

Warum nur immer im November?!? Bei feuchtkaltem, also typischen Novemberwetter ging es in Drößnitz am Wochenende wieder hoch her. Im wahrsten Sinne des Wortes: »Ein Hoch auf …«

Der Samstagabend war sehr stimmungsvoll. Im beheizten Festzelt spielten die »Ohnstädtern« zum Kirmestanz auf. 150 Kirmesgäste, unter ihnen auch internationale Gäste, waren für die Heiterkeit verantwortlich. Und als dann in den frühen Morgenstunden noch lecker Kirmeskuchen und Kaffee aufgetischt wurden, fand der Tanz einen würdigen Abschluss.

Abgerundet wurde das Fest natürlich vom traditionellen Ständchen der Kirmesgesellschaft für die Einwohner zusammen mit »Onkel Helmut & Co« und dem obligatorischen Kirmesgottesdienst.

Wie in jedem Jahr hatten alle wieder ihren Spaß und freuen sich auf die nächste Kirmes 2018. Darauf ein »Virrzn, fuffzn« »Kirmse!!!«

Eine Artikel in der Zeitung findet man hier: TA vom 21.11.2017

hier weiterlesen » »

Werbung – Wer steckt hinter droessnitz.de? prima.vista -web grafik corporate design
Neuester Kommentar

Kirmes 2017

Drößnitz Kirmes 2017 Beitrag

Kirmesflyer 2017In knapp 1½ Wochen ist endlich wieder Kirmeszeit in Drößnitz. Darauf ein »Virrzn, fuffzn« … »Kirmse«!

Die Drößnitzer Kirmes findet 2017 am 18. & 19.11. statt. Dann ist im Dorf wieder »die Heppe los«. So spät wie seit Jahren nicht mehr.

Am Samstag Abend gibt es wieder feinste musikalische Kirmesunterhaltung von der allseits bekannten Combo »DIE OHNSTÄDTER«.

Am Sonntag wird zunächst zum Kirmesgottesdienst in die Kirche eingeladen.

Natürlich gibt es auch einen Frühschoppen und das traditionelle Ständchen für die Einwohner des Ortes.

Das Festzelt ist bestimmt wieder an beiden Tagen beheizt. Aber das braucht es ja bekanntlich nicht, denn die Stimmung wird garantiert wieder kochend heiß sein.

hier weiterlesen » »

Plantanz 2017 & Kirchkonzert in Wittersroda

plantanz

Nach dem Drößnitzer Dorffest folgt der Wittersrodaer Plantanz. Am Samstag, den 29.07.2017 ist dann auch wieder Plantanzzeit in Wittersroda. Dann ist die Tanzfläche unter der Kastanie zum zünftigen Tanzen aufgebaut und die »Ohnstädter« spielen dazu. Für Gaumenfreuden vom Rost und gekühlte Getränke sorgt wie immer der Feuerwehrverein.

Kirchenkonzert Wittersroda 2016Kirchenkonzert Wittersroda 2016

Vor dem Tanzbeinschwingen ist es mittlerweile Tradition, dass in der Kirche von Wittersroda klassische Klänge erklingen. hier weiterlesen » »

17. Drößnitzer Dorffest – Ein Rückblick

Dorffest Drößnitz 2017

Flyer Poster Drößnitz 16. Dorffest 666 Jahre ©prima.vistaSo schnell geht das. Drei Tage Dorffest sind schnurstracks vorbei. Man kann das bedauern, aber auch als gutes Zeichen werten. Denn wenn es einem so schnell vorkommt, kann es ja nur kurzweilig gewesen sein. Wie auch in diesem Jahr.

Begonnen hat alles am Freitagabend mit einer neuen Show der Theatereffekte und einem gemütlichen Beisammensein.

Der Samstag Vormittag stand unter der Überschrift »Kuchenschneiden« und »Gulaschkanone anfeuern«. Viele fleißige Hände schnitten und verteilten die verschiedenen Kuchensorten für die beiden folgenden Nachmittage und aus der Gulaschkanone gab es leckere Erbsen- und Kartoffelsuppe zum Mittag.

hier weiterlesen » »

Kirchkonzert – Martin Luther und die Musik

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land

Es ist schon fast zu einer Tradition geworden, dass mindestens einmal im Jahr zu einem Konzert in unserer Kirche eingeladen wird; dieses Jahr sogar im Rahmen von »Luther 2017 – 500 Jahre Reformation«.Offizielles Logo der Lutherdekade und des Reformationsjubiläums 2017 - Luther 2017

Das Konzert mit dem Namen »Martin Luther und die Musik«, welches Teil der »Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land« ist, findet am Samstag, den 8. Juli um 19:30 Uhr in der Kirche Drößnitz statt.

Martin Luthers Worte und Musik von Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann stehen im Mittelpunkt des Konzertes. Vorgetragen wird das Programm von Almut Freitag (Blockflöten), Georg Zeike (Viola da Gamba und Sprecher) und Anne Hoff (Cembalo).

Programm zu »Martin Luther und die Musik« in der Reihe »Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land« am 8. Juli 2017 um 19:30 Uhr in der Kirche zu Drößnitz

Johann Sebastian Bach
Sonate E-Dur BWV 1035 für Flöte und Bc
Adagio ma non tanto, Allegro, Siciliano, Allegro assai

Martin Luthers Wort
hier weiterlesen » »


I ♥ droessnitz.de

Aufruf

    Gesucht wird

Spendenstand

385 €
Stand: 12.03.2017 / seit 09/2011
Warum?
»Für die tolle Unterstützung.
Antje Reinhardt.«
→ zu den Spendern

Seiten

Werbung

    prima.vista
    amazon.de - Aktionen:

News-Archiv

Suche

    Termine

      Heute ist der 11. Dezember 2017
    • 668 Jahre Drößnitz
      im Juli 2018
    • Kirmes in Drößnitz
      im November 2018

    Gästebuch & Kommentare

    Kategorien

    Folge droessnitz.de via

    • follow us in feedly

    Links

    Seitenblick

    Gut zu wissen ...

    • gehostet mit 100% kostrom von all-inkl.com
    • Mich auf YouTube abonnieren
    • ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider
    • Seitenreport - Die Homepage Analyse
    • Seitwert



    Eintragen bei

    Besucher