Ab heute präsentiert sich droessnitz.de neu. Nach zwei Jahren im alten Gewand ist es an der Zeit, sich moderner zu zeigen. Dazu gehört nicht nur die neue Gestaltung sondern auch eine neue Programmierung. HTML und Frames wurden abgelöst durch das Blogsystem WordPress, welches hier als ein sogenanntes CMS fungiert. Dadurch ist es einfacher neue Inhalte schneller auf der Internetseite zu präsentieren.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Ich wünsche allen Besuchern viel Spaß mit der neuen Seite.

P.S.: Sollten irgendwelche Verlinkungen, Bilder oder Ã?hnliches nicht funktionieren, dann bitte ich um eine entsprechende Mitteilung über das Kontaktformular.