Drößnitz im Netz

Nachrichten aus einem kleinen Ort mitten in Thüringen

Monat: Juni 2009

Ilmtal-Urlaub

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Drößnitz und der Ilmtal UrlaubSeit ein paar Tagen steht vor dem Ortseingang ein Schild mit der Aufschrift »Herzlich Willkommen in der Ferienregion Ilmtal Urlaub«.

Soll das heißen, dass Drößnitz mittlerweile zum Ilmtal gehört?

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Natürlich ist es touristisch immer interessant und gut, zu einer Tourismusregion zu gehören. Aber ist es nicht dennoch verwunderlich. Die Ilm ist gut und gerne 20 km entfernt und bei einem Ort, der mehr als 400 m über NN und damit zu den höchstgelegene Orten im Weimarer Land gehört, von einem Tal zu sprechen, ist auch nicht ganz richtig.

Nichtsdestotrotz (ja, dieses Wortungetüm wird so geschrieben) sollten die Drößnitzer die damit verbundenen Möglichkeiten nutzen. Ich fange damit an und werde das Ilmtal-Urlaub-Logo in die Seitenleiste einbauen.

Wer Näheres über die Urlaubsregion wissen will, sollte auf der Internetseite nachschauen.

Reaktion: Birgit Axt äußert sich im Gästebuch aus Sicht einer Wittersrodaerin zu diesem Thema. Meines Erachtens ist Ihre Meinung verständlich.

Kleiner Frühjahrsputz

Lesezeit: ca. 1 Minute

Vergleich Alt & NeuHauptseite der Bildergalerie auf Platz 2 der meistangeklickten Seiten steht, musste ich besonders hier mit dem Besen durch. Jetzt erstrahlt die Seite wieder im neuen Glanz.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Weiterlesen

Wahl 2009 – Teil 1 – Auswertung

Lesezeit: ca. 2 Minuten

StimmzettelGestern, am Sonntag fanden nun die Kommunal- und Europawahlen statt. Die Wahlbeteiligung lag bei gerademal 62,6%. Im angrenzenden Wahlbezirk Keßlar/Lotschen/Meckfeld war diese 82,3% und damit die zweitstärkste im ganzen Kreis Weimarer Land. Drößnitzer, nehmt Euch mal ein Beispiel daran!

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Die Ortsbürgermeisterwahl ging weniger überraschend aus. Unsere Bürgermeisterin Margit Lärz wurde mit 95,5% der Stimmen wiedergewählt.

Umso überraschender ist die Wahl von Michael Eberhardt zum Stadtrat in Blankenhain. Herzlichen Glückwunsch, Michael. Jetzt heißt es anpacken.

Auf der Seite www.wahlen.thueringen.de kann man die Ergebnisse nach ein paar mal durchklicken nachlesen. Wer das nicht will, kann einfach hier oder hier klicken. Dort habe ich die Übersichten des Landeswahlleiters hinterlegt.

Quellennachweis: Alle Daten stammen von der Seite www.wahlen.thueringen.de

Fehlerbeseitigung: Jetzt kann man die Übersichten wieder über der Seite schweben sehen.

Wahlmarathon 2009 – Teil 1

Lesezeit: ca. 2 Minuten

StimmzettelAn diesem Sonntag wird der Startschuss zum Wahlmarathon 2009 gegeben.
Am 7. Juni stehen Kommunal- und Europawahlen an. Es folgen dann am 30. August die Landtagswahl und am 27. September die Bundestagswahl.
Dreimal werden wir dieses Jahr also zu den Wahlurnen gebeten. Und wie immer stehen viele vor der Frage »Wählen oder nicht wählen?« Und wer die Frage mit »wählen« beantwortet hat, der weiß häufig nicht, wem er seine Stimme anvertrauen soll. Ich selbst möchte hier keine Empfehlung für irgendeine Partei oder Person abgeben. Ich verpflichte mich auf dieser Plattform zur Neutralität. Ich möchte aber darauf hinweisen, dass Wahlen zu wichtig sind, um diese einfach zu ignorieren. Also sollte jeder, der die Möglichkeit hat, wählen gehen und am Sonntag gleich damit anfangen.

Kommunalwahl 2009 (Stadtrat Blankenhain und Kreistag Weimarer Land) &
Europawahl 2009 am 7. Juni 2009
Ort: Gemeindehaus Drößnitz
Zeit: 8 – 18 Uhr

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Wer noch unschlüssig ist kann ja mal den Wahl-O-Mat ausprobieren. Und auf der Internetseite des Landes Thüringen finden sich auch noch ein paar interessante Informationen zu den Wahlen.

© 2003 – 2019 Drößnitz im Netz | Gestaltung: prima.vista/MP | Hosting: all-inkl.com | 427 Beiträge seit 26.02.2007