Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Kirmes 2017 – Der Rückblick

Kirmes 2017 Rückblick

So, die Kirmes 2017 ist leider schon wieder Geschichte. Hier ein kleiner Rückblick.

Warum nur immer im November?!? Bei feuchtkaltem, also typischen Novemberwetter ging es in Drößnitz am Wochenende wieder hoch her. Im wahrsten Sinne des Wortes: »Ein Hoch auf …«

Der Samstagabend war sehr stimmungsvoll. Im beheizten Festzelt spielten die »Ohnstädtern« zum Kirmestanz auf. 150 Kirmesgäste, unter ihnen auch internationale Gäste, waren für die Heiterkeit verantwortlich. Und als dann in den frühen Morgenstunden noch lecker Kirmeskuchen und Kaffee aufgetischt wurden, fand der Tanz einen würdigen Abschluss.

Abgerundet wurde das Fest natürlich vom traditionellen Ständchen der Kirmesgesellschaft für die Einwohner zusammen mit »Onkel Helmut & Co« und dem obligatorischen Kirmesgottesdienst.

Wie in jedem Jahr hatten alle wieder ihren Spaß und freuen sich auf die nächste Kirmes 2018. Darauf ein »Virrzn, fuffzn« »Kirmse!!!«

Eine Artikel in der Zeitung findet man hier: TA vom 21.11.2017

hier weiterlesen » »

Werbung – Wer steckt hinter droessnitz.de? prima.vista -web grafik corporate design
Neuester Kommentar

Kirmes 2017

Drößnitz Kirmes 2017 Beitrag

Kirmesflyer 2017In knapp 1½ Wochen ist endlich wieder Kirmeszeit in Drößnitz. Darauf ein »Virrzn, fuffzn« … »Kirmse«!

Die Drößnitzer Kirmes findet 2017 am 18. & 19.11. statt. Dann ist im Dorf wieder »die Heppe los«. So spät wie seit Jahren nicht mehr.

Am Samstag Abend gibt es wieder feinste musikalische Kirmesunterhaltung von der allseits bekannten Combo »DIE OHNSTÄDTER«.

Am Sonntag wird zunächst zum Kirmesgottesdienst in die Kirche eingeladen.

Natürlich gibt es auch einen Frühschoppen und das traditionelle Ständchen für die Einwohner des Ortes.

Das Festzelt ist bestimmt wieder an beiden Tagen beheizt. Aber das braucht es ja bekanntlich nicht, denn die Stimmung wird garantiert wieder kochend heiß sein.

hier weiterlesen » »

Werbung in eigener Sache

prima.vista

Heute schreibe ich einmal in eigener Sache. Denn neben der Gestaltung, Pflege und Redaktion von droessnitz.de habe ich seit 2006 ein kleines Werbeatelier namens »prima.vista«.

Dort stelle ich feinste Drucksachen und ansehnliche Webseiten für kleine und mittlere Unternehmen her. Das Motto: Einfach, klar, formschön und funktional.

Vor ein paar Tagen ist nun die neue Firmenwebseite an den Start gegangen. Denn nach fünf Jahren war es mal wieder an der Zeit für etwas Neues.

Weiterhin ist la-prima-vista.de natürlich responsiv, also auf viele Endgeräten angepasst.

amiresponsive

Während die alte Seite noch ohne ein Content Management System ausgekommen ist, schnurrt unter der neuen Webseitenhaube das CMS Contao. Damit wird die Pflege in Zukunft einfacher.

Wer sich eine Eindruck über die Arbeiten und das Angebot schaffen will, kann sich die neue Seite gern anschauen. Wer danach möglicherweise einen Auftrag hat, der kann mich gerne kontaktieren.

Superurlaubsfotowettbewerb 2017 fällt aus

DiN Fotowettbewerb 2017 fällt aus
Ohne weitere Worte zu verlieren – Der droessnitz.de-Superurlaubsfotowettbewerb fällt auch 2017 wieder aus. Schade! Der einzigsten Teilnehmerin habe ich schon perönlich gedankt.

Bildquelle im Beitragsbild: Pexels.com (CC0 1.0) und Freepik.com

Bundestagswahl 2017 – Auswertung


Am Sonntag fand die Bundestagswahl 2017 statt. Die Wahlbeteiligung in Drößnitz/Wittersroda lag bei den im Wahllokal abgegebenen Stimmen bei 71,9% und damit fast 10% mehr als 2013. Zählt man die zahlreichen Briefwähler hinzu, zu denen auch ich gehöre, lag die Wahlbeteiligung bei genau 80%. Das ist weit über dem Landesschnitt (74,3%) und dem Bundesschnitt (76,2). Im ganzen Stadtgebiet von Blankenhain gingen 73,5% aller Wahlberechtigten zur Wahl.

Im Wahllokal gaben von den 185 Wahlberechtigten 133 Wähler ihre Stimme ab. Bei den Erststimmen, das heißt bei den Kandidaten der Parteien im Wahlkreis, waren 129 Stimmen gültig und 4 Stimmen ungültig. Bei den Zweitstimmen, den Parteistimmen, waren alle 133 Stimmen gültig.

Der Anteil und die Verteilung der Briefwahlstimmen kann leider nicht ermittelt werden. Schon 2013 erhielt ich auf eine Anfrage vom Landeswahlleiter folgende Antwort: »Eine Aufsplittung der Briefwahlergebnisse ist bei überregionalen Briefwahlbezirken aufgrund der Wahrung des Wahlgeheimnisses nicht möglich«. Das ist zwar verständlich, aber aufgrund der Verzerrung des dadurch entstehenden Drößnitzer Wahlergebnisses nicht zufriedenstellend. So gehen in die unten stehende Auswertung nur die vor Ort an den Wahlurnen abgegebenen Stimmen ein.

Die Verteilung der Stimmen in Drößnitz kann man sich in den unten stehenden Diagrammen ansehen. hier weiterlesen » »

I ♥ droessnitz.de

Aufruf

    Gesucht wird

Spendenstand

415 €
Stand: 31.12.2017 / seit 09/2011
Warum?
»Für die tolle Unterstützung.
Antje Reinhardt.«
→ zu den Spendern

Seiten

Werbung

    prima.vista
    amazon.de - Aktionen:

News-Archiv

Suche

    Termine

      Heute ist der 18. November 2018
    • 668 Jahre Drößnitz
      im Juli 2018
    • Kirmes in Drößnitz
      im November 2018

    Gästebuch & Kommentare

    Kategorien

    Links

    Seitenblick

    Gut zu wissen ...

    • gehostet mit 100% kostrom von all-inkl.com
    • ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider



      Besucher

      Besucherzaehler