GästebuchEntschuldigung Annelie, dass Du und der Artikel über Dich so schnell von der Top-Meldung verschwinden. Aber das muss ich vermelden.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Da sieht man mal wieder, wie verbindend das Internet ist. Da lese ich heute, dass sich ein Adrián Infante aus Mexiko ins  Gästebuch eingetragen hat. Wie er schreibt, ist er ein Freund von Jens Remde und bittet darum, dass Jens mit ihm per E-Mail in Kontakt tritt. Also Jens, wenn Du das liest, komm vorbei oder schreib mir eine E-Mail, ich gebe Dir dann die Adresse von Adrián.