Lesezeit: ca. 1 Minute

Am Samstag, dem 7. Juni fand in Blankenhain ein Benefiz-Fußballspiel statt. Im Lindenstadion traf eine Blankenhainer All-Star-Mannschaft auf eine Auswahl des Thüringer Ministerpräsidenten Dieter Althaus. Das Spiel endete 7 : 4 für die Althaus-Auswahl und spülte 500 Euro Torprämie (gesponsert von den Stadtwerken Jena-Pößneck) in die Kassen des Bürgervereins Blankenhain und Grün-Weiß Blankenhain.
Aus Drößnitzer Sicht ist aber auch etwas zu vermelden. Unser Karateverein begeisterte in der Halbzeitpause mit einer Aufführung. Mehr als zwanzig Karateka zeigten in der Mitte des Spielfeldes, was sie können. Und damit man auch davon eine Eindruck bekommt, gibt es wieder reichlich Bilder in der Galerie.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

zurück zur Galerie