Drößnitz im Netz

Nachrichten aus einem kleinen Ort mitten in Thüringen

Schlagwort: Irland

Drößnitz liegt in Irland

Drößnitz liegt in Irland Bild 4»Was soll denn das Bitteschön bedeuten?«, werden jetzt einige fragen. Erstens liegt Drößnitz im »Grünen Herzen Deutschlands« und zweitens ist es slawischen Ursprungs. Und natürlich liegt Drößnitz nicht in Irland. Aber ich will die Aussage meiner Schwester Kathleen nun mit bebilderten Fakten belegen.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Als Kathleen vor knapp drei Jahren Annelie in Irland besuchte, war es um sie geschehen. Fortan schwärmte Sie von diesem Land. Ihr gefielen Land und Leute. Und irgendwann fiel ihr auf, dass es in und um Drößnitz einige Ähnlichkeiten mit Irland gibt. Viele Grünflächen, viel Moos und Klee, viele Gebäude und Mauern aus Feldsteinen errichtet und daran viel Efeu hängend, usw. usw. Deshalb fotografierte sie die Ähnlichkeiten. Und diese Fotos stelle ich mit ihrer Erlaubnis ins Netz, damit jeder sehen kann, dass sie mit ihrer Aussage richtig liegt.

Wer will, kann ja erraten, wo die Fotos aufgenommen wurden und das über die Kommentarfunktion zu diesem Artikel allen Lesern mitteilen. Und wer sich jetzt herausgefordert fühlt, noch andere Ähnlichkeiten festzustellen, der kann das über den gleichen Weg den Lesern schreiben. Vielleicht sieht es in Drößnitz ja auch aus wie in Frankreich oder …

Und hier sind die Bilder!

weiterlesen

Regen und mehr – Gastbeitrag

Irland Vor ein paar Tagen bat ich Annelie darum, einen Gastartikel für droessnitz.de zu schreiben. Sie sagte nicht nein, sondern freute sich, einen Beitrag zu leisten. Regelmäßige Leser dieser Seite wissen, dass Annelie die Weltreisende (Nr.1 & Nr.2) der Drößnitzer Einwohner ist. »Regen und mehr« (Blog existiert nicht mehr) ist der Name ihres eigenen Weblogs, auf dem sie in regelmäßigen Abständen über ihre Erlebnisse auf der grünen Insel schreibt. Und hier ist nun Annelies Artikel. (Übrigens kann man zu Vergrößerung der Bilder wieder auf die kleinen Bilder klicken.)

Ich bin nun fast zwei Jahre im Land des Guinness’, der Schafe, der grünen Wiesen, der höflichen Menschen, des Regens – aber auch im Land der Wirtschaftskrise (von der Irland weitaus mehr betroffen ist/war als Deutschland), der schmalspurigen löchrigen Straßen (abgesehen von der neuen Autobahn zwischen Galway und Dublin), mit einem uneffektiven Gesundheitssystem (welches das deutsche bravurös dastehen lässt) und weiterer Schönheitsfehler, wie stark chlorbelastetes Leitungswasser, schlecht isolierte, teils modrige Häuser und nichtexistierende Fahrradwege in einer Stadt, in der es tagtäglich zu Staus kommt (und bei der irischen Fahrweise auch zu vielen Unfällen mit Fahrradfahrern).

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

weiterlesen

© 2003 – 2019 Drößnitz im Netz | Gestaltung: prima.vista/MP | Hosting: all-inkl.com | 410 Beiträge seit 26.02.2007