Maibaumsetzen 2013Bei nicht gerade angenehmen Wetter fand am Dienstagabend das Drößnitzer Maibaumsetzen statt. Wieder fanden sich zahlreiche Schaulustige auf dem Dorfplatz ein, um sich am heißen Bratwurstrost zu erwärmen (natürlich auch, um schmackhaftes Thüringer Grillgut zu genießen) und den stärksten Drößnitzer Männern zuzusehen, wie sie den Maibaum aufstellen.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Übrigens: Das Aufstellen des Maibaumes dauerte nur 5 Minuten. Es gibt Gegenden in Thüringen, da braucht man 2 Tage dafür. Starke Leistung, ihr Drößnitzer Kerle.

Wer an dem drittgrößten Drößnitzer Ereignis nicht teilnehmen konnte, dem seien die neuesten Bilder in der Bildergalerie empfohlen.

Viel Spaß beim Anschauen der Bilder vom Maibaumsetzen 2013.