Breaking NewsSeit ein paar Tagen bekommt droessnitz.de massenhaft Kommentarspam. Daher habe ich mich dazu entschlossen, vorerst die Kommentarfunktion zu schließen. Ich beobachte jetzt die Situation und werde dann bei Gelegenheit die Kommentarfunktion wieder freischalten.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Bis dahin
M. Paetznick

P.S. Der Kommentarspam wird zum Glück durch das Plugin »Antispam Bee« erkannt und separat abgelegt, so dass man ihn schnell löschen kann. Danke an den Entwickler.