Ich rufe ja immer mal wieder zum Mitmachen auf. Jana Schirmer hörte diesen Aufruf und folgte ihm. Am Wochenende nutzte sie das schöne Wetter, um in der Natur zu fotografieren. Besonders haben es ihr diese Märzenbecher angetan. Ich sage mal lieber nicht, wo man diese findet, weil Märzenbecher besonders geschützt sind und nach der Roten Liste als gefährdet gelten. Deshalb zeige ich diese Pflanzen lieber hier, damit sie an ihrem Platz ungestört bleiben können. Wie immer: Klick aufs Bild zur Vergrößerung!

Alle Fotos © Jana Schirmer, Drößnitz