BauarbeitenNormalerweise würde man an einem 1. April beim Thema »Straßenerneuerung in Drößnitz« an einen Aprilscherz denken. Nein, dieses Mal ist es anders. »Kein Aprilscherz oder auch: Was lange währt, wird (vielleicht) endlich gut!« Ja, in Drößnitz wurde heute der Startschuss zum Straßenbau gegeben. Im Oktober berichtete ich hier noch, seit wie vielen Jahren es schon die Diskussion um eine bessere Straße im Ort gibt. Nach mehr als 1½ Jahrzehnten ist es nun so weit. Heute Morgen begannen die Arbeiten mit dem Abfräsen der alten, heruntergekommenen, mit Löchern übersäten Straße. O-Ton: »Nach 1½ Stunden sah die Straße wie ein frisch gepflügter Acker aus.« In den nächsten Wochen soll die Dorfstraße nach einem Bericht der TLZ vom 14.02.2014 eine »neue Deckschicht« erhalten.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Gesicht von Bauarbeiter und Firmenname verfremdet.