Drößnitz im Netz

Nachrichten aus einem kleinen Ort mitten in Thüringen

Schlagwort: Wittersroda Seite 2 von 5

Drößnitz und Wikipedia

drößnitz_wikipedia
Im Jahresrückblick 2014 hatte ich ja erwähnt, dass es erstaunlich ist, dass ein Beitrag über Pfarrkeßlar von 2009 einer der Meistgelesenen war. Heute beim Durchstöbern der Webseitenstatistik ging mir ein Licht auf. Dieser Beitrag ist bei einem Artikel über Pfarrkeßlar auf Wikipedia, also der Enzyklopädie im weltweiten Netz, verlinkt. Das brachte mich auf die Idee, mal zu schauen, was noch so über Drößnitz und seine Ortsteile dort zu finden ist.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Beginnen wir mit Drößnitz. Über unser Dorf steht relativ wenig – Ersterwähnung, Ortsbeschreibung, Feste, Eingemeindung und Drehort für »Elementarteilchen«. Und zwei interne Wikipedia-Verlinkungen zu unserer Kirche, der Lorenzkirche, und zur Burg Drößnitz. Vielleicht habe ich ignoranterweise immer weggehört, aber dass es in/bei Drößnitz eine Burg gab, ist mir neu. Möglicherweise ist damit aber auch die Wüstung Trep(p)nitz gemeint. Und wo ist die »Altstraße zwischen Kahla und Blankenhain«? Vielleicht kann da ja mal jemand forschen oder gleich hier einen Kommentar dazu schreiben.

weiterlesen

Plantanz 2014 & Kirchkonzert in Wittersroda

123-tanzpaar
Am Samstag, dem 02.08.2014 ist wieder Plantanzzeit in Wittersroda. Dann ist die Tanzfläche unter der Kastanie zum zünftigen Tanzen aufgebaut und die Band »RHYTHMICS« spielt dazu. Los geht es um 21.00 Uhr. Für Gaumenfreuden vom Rost und gekühlte Getränke sorgt wie immer der Feuerwehrverein.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Plakat Dorffest 2014 ©prima.vistaAber vorher gibt es am 02.08. noch einen weiteren Höhepunkt. In der Kirche von Wittersroda gibt es wieder einmal ein Kirchkonzert. Unter dem Titel: »VIVA ITALIA VIVA INGHILTERRA« treten die Solisten Julia Preußler (Halle) und Edwin Ilg (Leipzig) in Begleitung des Kammerorchesters »musica juventa« ab 19:00 Uhr auf. Gespielt werden »Arien« von Georg Friedrich Händel und »Die vier Jahreszeiten – le quattro stagioni« von Antonio Vivaldi.

Alles auf nach Wittersroda und viel Spaß beim Plantanz und Kirchkonzert!

Bildquelle: Vektor basierend auf Free Dancing Vectors von all-free-download.com

Nachtrag: In der Zeitung vom 4.8.2014 gab es einen Artikel zu den beiden Veranstaltungen.

Winterwanderung

WinterwanderungVor etwa drei Monaten habe ich hier Bilder von meiner Herbstwanderung veröffentlicht. Am Mittwoch habe ich diese Tour bei knackigen -6° Celsius wiederholt und diesmal natürlich Winterbilder mit meiner Knipsbüchse Akku sparend geschossen. Leider war es sehr bedeckt und ich musste die Bilder etwas bearbeiten, ich hoffe aber dennoch, dass sie gefallen.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Die Tour ging über den Angerberg und Pfarrkeßlar zur Teufelskanzel, zum Feuersteinsberg und zurück nach Drößnitz.

Hier der Vorgeschmack. Wer mehr sehen will, kann das in der Bildergalerie. Viel Spaß!

Goldener Oktober

Goldener Oktober 2012Letzten Donnerstag habe ich mir den Nachmittag freigenommen, die Kamera geschnappt und bin losspaziert. Warum? Ich wollte einfach den schönen Oktobertag nutzen, um die bunte Herbstvielfalt hier zu zeigen. Also zog ich los Richtung Drößnitzer Lagerfeuer, über den Angerberg und Pfarrkeßlar, über die Teufelskanzel um dann von der anderen Seite wieder das Dorf zu erreichen. Keine Ahnung, wie lang der Spaziergang war, ich schätze mal 5 km. Aber darauf kam es ja nicht an. Vielmehr kann ich jetzt die Bilder zeigen. Viele bunte Farben, ein tolles Drößnitzer Panorama und sogar einen Fuchs bekam ich zu Gesicht. Und wenn ich den Wetterbericht richtig verstanden habe, werden die nächsten Tage wieder richtig schön. Dann wird die Landschaft noch viel farbenprächtiger sein, als auf meinen Bildern hier. Wer kann, sollte also die Gelegenheit nutzen und die schönen Herbsttage genießen. Es lohnt sich.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Hier der Vorgeschmack. Wer mehr sehen will, kann das in der Bildergalerie. Viel Spaß!

Plantanz 2012 in Wittersroda

Plantanz Am Samstag, dem 28.07.2012 ist wieder Plantanzzeit in Wittersroda. Dann ist die Tanzfläche unter der Kastanie zum zünftigen Tanzen aufgebaut und die  Band »RHYTHMICS« spielt dazu. Los geht es um 20.00 Uhr. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird der Plan einfach in den Saal der »Gaststätte Axt« verlegt.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Alles auf nach Wittersroda und viel Spaß beim Plantanz!

 

© 2003 – 2019 Drößnitz im Netz | Gestaltung: prima.vista/MP | Hosting: all-inkl.com | 417 Beiträge seit 26.02.2007