Der April verabschiedet sich etwas wechselhaft – mal Regen, mal Sonnenschein. Aber der Mai ist nicht mehr weit. Und das heißt? Richtig! Maibaumsetzen.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Der Drößnitzer Maibaum wird am Dienstag, den 30. April, aufgestellt. Dazu sind am späteren Nachmittag wieder alle ganz herzlich auf den Dorfplatz eingeladen.

Wenn es dann dunkel wird, lodert wieder das weithin sichtbare Lagerfeuer. (Das allerdings ohne Garantie!)

Für das leibliche Wohl wird wie gewohnt auf die thüringische Art gesorgt sein. Der Rost ist auf den Ansturm der hungrigen Mäuler vorbereitet. Die Getränke sind kaltgestellt.