Lesezeit: ca. 1 Minute

Wie in jedem Jahr, fanden sich am 30. April wieder zahlreiche Bewohner und Besucher des Ortes ein, um sich das »Drößnitzer Maibaumsetzen« anzuschauen.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Um 18:20 Uhr begann das Aufstellen und genau 18:31 Uhr ertönte der Spruch »Der Maibaum steht!« Wieder habe die starken Drößnitzer Männer ein Meisterstück abgelegt.

Tage zuvor hatten die Frauen des Dorfes den Maikranz gebunden, der in diesem Jahr eine Überraschung bereithält.

Wie immer wurden auch alle hungrigen Mäuler bestens versorgt und das anschließende Lagerfeuer brannte bis tief in die Nacht.

Für die Veröffentlichung der Bilder besteht ein berechtigtes Interesse als Dokumentation des dörflichen Zeitgeschehens. ©droessnitz.de 2019