Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Maibaumsetzen 2018

Ja, der Mai steht schon wieder vor der Tür. Die Zeit vergeht wie im Flug. Und was bedeutet das? Der Mai verlangt natürlich immernoch nach einem Maibaum.

Der Drößnitzer Maibaum wird am Montag, den 30. April, aufgestellt. Dazu sind am späteren Nachmittag wieder alle herzlich auf den Dorfplatz eingeladen. Wie ich gesehen habe, gibt es dieses Jahr sogar ein neues Exemplar.

Wenn es dann dunkel wird, werden wieder »die bösen Geister« am bestimmt weithin sichtbarem Lagerfeuer vertrieben.

Für das leibliche Wohl wird wie gewohnt auf die thüringische Art gesorgt sein. Der Rost ist auf den Ansturm der hungrigen Mäuler vorbereitet. Die Getränke sind kaltgestellt.

Ach so: Wer Bilder vom Maibaumsetzen hat, kann diese gern droessnitz.de zur Verfügung stellen, Namensnennung inklusive.

Bild: Martin Käßler, 2016.

Werbung – Wer steckt hinter droessnitz.de? prima.vista -web grafik corporate design
Neuester Kommentar

Auswertung der Kommunalwahlen

Auswertung Wahlen 2018

Letzten Sonntag wurden die Thüringerinnen und Thüringer zur Kommunalwahl an die Wahlurnen gebeten. Gewählt wurden die Bürgermeister und Landräte.

Die Wahlbeteiligung in Drößnitz/Wittersroda lag bei den im Wahllokal abgegebenen Stimmen bei 62% für die Bürgermeisterwahl und bei 59,4% für die Landratswahl. Das entspricht fast genau der Wahlbeteiligung von 2012. 192 Drößnitzer und Wittersrodaer ab 16 Jahren waren wahlberechtigt.

Wahl zum Bürgermeister der Stadt Blankenhain

In Blankenhain stellten sich vier Kandidaten zur Wahl zum hauptamtlichen Bürgermeister; Uwe Güttner (BI), Jens Kramer (CDU), Martin Wesholleck (UBI) und der Drößnitzer Michael Eberhardt (Linke). Ziemlich deutlich setzte sich dabei Jens Kramer (CDU) mit 60,7% der abgegebenen Stimmen durch. hier weiterlesen » »

Sonntag ist Wahltag – Wahlen 2018

Wahlen 2018

Am Sonntag werden die Thüringerinnen und Thüringer wieder an die Wahlurnen gebeten. Das verkünden schon seit Wochen die an den Lichtmasten hängenden Wahlplakate.

Am 15. April werden wir hier in Drößnitz sowohl den nächsten Blankenhainer Bürgermeister als auch den nächsten Landrat oder die erste Landrätin für das Weimar Land mitwählen.

In Blankenhain stellen sich vier Kandidaten zur Wahl zum hauptamtlichen Bürgermeister gewählt werden wollen. Neben Uwe Güttner (BI), Jens Kramer (CDU) und Martin Wesholleck (UBI) steht auch wieder der Drößnitzer Michael Eberhardt (Linke) auf dem Wahlzettel. Da der derzeitige Amtsinhaber Klaus-Dieter Kellner in den Ruhestand geht, gibt es auf jeden Fall einen neuen Bürgermeister.

Gleiches gilt auch für den Landrat. Nach 28 Jahren im Amt kann Hans-Helmut Münchberg nicht mehr antreten. Zur Wahl stehen Christiane Schmidt-Rose (CDU), Julian Schwark (SPD) und Simon Ehrenreich (AfD).

Sollte am Sonntag keiner der Kandidaten die notwendige Mehrheit der Stimmen erhalten, gibt es am 29.04. eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten, die im ersten Wahlgang die meisten Stimmen erhalten haben.

Ob man mit den Programmen und Parteien konform geht oder nicht, ist jedem selbst überlassen. Wichtig ist, dass jeder Wahlberechtigte zur Wahl geht. Unmittelbarer als bei einer Kommunalwahl ist Demokratie nicht möglich.

Hier nochmal Termin und Ort der Wahl in Drößnitz:

Wahl des Bürgermeisters der Stadt Blankenhain
Wahl des Landrates für den Landkreis Weimarer Land
am 15. April 2018
Ort: Feuerwehr-Vereinshaus Drößnitz (barrierefrei)
Am Angerberg 3 a,
Zeit: 8 – 18 Uhr

Frohe Ostern

Ostern2018
Ich wünsche allen Besuchern der Webseite »Frohe Ostern« und ein paar erholsame Feiertage. Das Wetter verspricht zwar, wie in den letzten Jahren auch schon, nichts Gutes. Aber davon lassen wir uns die Osterstimmung nicht verleiden und machen das Beste daraus.

Bildquelle: Illustration unter Verwendung von Bildmaterial von Freepik (Ostereier, Wolken & Regenschirm).

13. Tag der offenen Töpferei

13. Tag der offenen Töpferei
Die Kälte verschwindet langsam. Es ist also Zeit, die Türen wieder weit aufzumachen. So wie unsere Drößnitzer Keramikerin Antje Reinhardt, die interessierte Besucher zum  »13. Tag der offenen Töpferei« nach Drößnitz einlädt.

Wenn der Frühling naht, laden deutschlandweit Keramikerinnen und Keramiker in ihre Werkstätten ein. Interessierte Besucher können auf diesem Weg dieses traditionelle Handwerk kennenlernen und nebenbei sich mit feinster Keramik neu eindecken.

Antje Reinhardt hat ihre Werkstatt am 10. und 11. März 2018 von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Wer sich also für das Handwerk der Keramikerinnen und Keramiker interessiert, der ist herzlich eingeladen nach Drößnitz. Schauen Sie ihr einfach bei ihrer vielfältigen Arbeit über die Schulter. Die Regale können gern leergekauft.

Link No.1: »13. Tag der offenen Töpferei« – für Antje Reinhardt Keramik auf Nr. 23 klicken

Link No.2: Homepage ANTJE REINHARDT KERAMIK – dort auch mit Anfahrtsskizze

**************************************************
Plakat Tag der offenen Töpferei: Ralf Reimann [CC-BY-SA-3.0-de], via Wikimedia Commons

 

I ♥ droessnitz.de

Aufruf

    Gesucht wird

Spendenstand

415 €
Stand: 31.12.2017 / seit 09/2011
Warum?
»Für die tolle Unterstützung.
Antje Reinhardt.«
→ zu den Spendern

Seiten

Werbung

    prima.vista
    amazon.de - Aktionen:

News-Archiv

Suche

    Termine

      Heute ist der 18. Juli 2018
    • 668 Jahre Drößnitz
      im Juli 2018
    • Kirmes in Drößnitz
      im November 2018

    Gästebuch & Kommentare

    Kategorien

    Links

    Seitenblick

    Gut zu wissen ...

    • gehostet mit 100% kostrom von all-inkl.com
    • ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider



      Besucher

      Besucherzaehler