Auswertung Wahlen 2018

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Letzten Sonntag wurden die Thüringerinnen und Thüringer zur Kommunalwahl an die Wahlurnen gebeten. Gewählt wurden die Bürgermeister und Landräte.

Die Wahlbeteiligung in Drößnitz/Wittersroda lag bei den im Wahllokal abgegebenen Stimmen bei 62% für die Bürgermeisterwahl und bei 59,4% für die Landratswahl. Das entspricht fast genau der Wahlbeteiligung von 2012. 192 Drößnitzer und Wittersrodaer ab 16 Jahren waren wahlberechtigt.

Wahl zum Bürgermeister der Stadt Blankenhain

In Blankenhain stellten sich vier Kandidaten zur Wahl zum hauptamtlichen Bürgermeister; Uwe Güttner (BI), Jens Kramer (CDU), Martin Wesholleck (UBI) und der Drößnitzer Michael Eberhardt (Linke). Ziemlich deutlich setzte sich dabei Jens Kramer (CDU) mit 60,7% der abgegebenen Stimmen durch.

Kandidaten Blankenhain Drößnitz*
Kramer 60,7% 58,8%
Wesholleck 19,7% 10,9%
Eberhardt 10,5% 26,9%
Güttner 9,2% 3,4%
Wahlbeteiligung: 54,3% Wahlbeteiligung: 62,0%

Wahl zum Landrat des Landkreises Weimarer Land

Zur Wahl zum Landrat des Landkreises Weimarer Land stellten sich Christiane Schmidt-Rose (CDU), Julian Schwark (SPD) und Simon Ehrenreich (AfD). Auch hier war es eine klare Angelegenheit. Christiane Schmidt-Rose (CDU) erhielt 60,4% der abgegebenen Stimmen und wird damit die erste Landrätin der Landkreises.

Kandidaten Landkreis Blankenhain Drößnitz*
Schmidt-Rose 60,4% 59,9% 60,5%
Schwark 20,5% 19,5% 23,7%
Ehrenreich 19,1% 20,6% 15,8%
Wahlbeteiligung: 46,5% Wahlbeteiligung: 53,9% Wahlbeteiligung: 59,4%

*Das Drößnitzer Wahlergebnis ist exklusive der Briefwähler.

In beiden Fällen ist somit eine Stichwahl am 29.04. nicht mehr nötig.

Auf der Seite www.wahlen.thueringen.de kann man die Ergebnisse nach ein paar mal durchklicken nachlesen.

Quellennachweis: Die Daten stammen von der Seite www.wahlen.thueringen.de. (Stand: 15.04.2018 21:57 Uhr). Die Daten aus Drößnitz wurden nach der öffentlichen Stimmauszählung bekanntgegeben. Rundungs-, Rechen- und Textfehler vorbehalten.