Drößnitz im Netz

Nachrichten aus einem kleinen Ort mitten in Thüringen

Schlagwort: Knopffest

5 Jahre Knopffest der Kirche Drößnitz

Heute mit einem Gastbeitrag von Kathleen.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Bilder vom 5-Jahre-Knopffest-JubiläumAm 15. September 2007 bekam der Kirchturm von Drößnitz eine neue Turmkugel. Fünf Jahre später ist das natürlich ein Grund zum feiern. Die Kirchgemeinde Drößnitz und Wittersroda sowie die Kirchenältesten und Pastorin Hermine Fuchs luden daher am vergangenen Sonntag zur Kaffeetafel mit anschließendem Konzert.
Es gab frischgebackenen Kuchen und Schnittchen und natürlich reichlich Erinnerungen an das Knopffest vor fünf Jahren.
Pastorin Fuchs würdigte die Mühen der Kirchgemeinde und bedankte sich bei den vielen fleißigen Helfern, die sich in den vergangenen Jahren, z.B. bei der Pflege der Kirche und des Friedhofes nützlich machten.
Anschließend spielte der Instrumentalkreis der Reglergemeinde in der liebevoll geschmückten Kirche zu Drößnitz Stücke von Bach, Händel, Quantz, Furchheim und Dragonetti.
Übrigens kann man in der Kirche den Turmknopf von 1953 und die Wetterfahne von 1735 besichtigen.

Und hier gibt es ein paar Bilder vom Jubiläum:

Weiterlesen

5 Jahre Knopffest – Einladung

5 Jahre Knopffest DrößnitzVor genau 5 Jahren wurde der Drößnitzer Kirche eine neue Turmkugel, auch Turmknopf genannt, aufgesetzt. Die Kirchgemeinde Drößnitz lädt daher zu diesem Jubiläum zum Gemeindefest ein. Am 16.9.2012 ab 14:00 Uhr wird bei Kaffee und Kuchen gefeiert. Ab 16:00 Uhr gibt es noch ein Konzert des Regler-Instrumentalkreises in der Kirche.

5 Jahre Knopffest der Kirche Drößnitz
Gemeindefest der Kirchgemeinde Drößnitz

Konzert in der Kirche
Kammerorchester mit dem Instrumentalkreis der Reglergemeinde aus Erfurt.

Termin: 16.09.2012
Ort: Kirche Drößnitz
Beginn: 14:00 Uhr

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Zum Fest und zum Konzert sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen.

Bilder vom Knopffest

KircheAm Samstag, den 15. September 2007 wurde die neue Turmkugel incl. einer neuen Wetterfahne auf den Kirchturm gesetzt. Zu dem dazugehörigen »Knopffest« kamen zahlreiche Besucher.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

In der Kirche las Pfarrer Henke aus diesem Anlass aus der neuen, von ihm verfassten Schrift vor. Die alten Schriften wurden als »übersetzte« Abschrif- ten in der Kirche ausgestellt. So konnte jeder nachlesen, was sich vor fast 200 Jahren in Drößnitz ereignet hat.

Im Anschluss daran fand bei herrlichem Sonnenschein das eigentliche Ereinis statt; die Montage von Turmkugel, auch Turmknopf genannt, und Wetter- fahne. Gespannt und interessiert verfolgten die Besucher das Geschehen in luftiger Höhe.

Viel Applaus gab es für die Spengler, nachdem die »Verpackung« entfernt wurde und die Kirchturm- spitze erstmals im goldenen Glanz erstrahlte. Eine Besonderheit ist, dass die Wetterfahne die alte Jahreszahl »1735« trägt.

Anschließend gab es für alle Anwesenden leckeren Kaffee und Kuchen. Begleitet wurde das Fest von einem Musikanten-Trio.

Und nun zu den Bildern vom »Knopffest«

Knopffest

KircheVor ein paar Wochen wurde von der Kirche in Drößnitz die Turmkugel, auch Turmknopf genannt, herabgelassen, um diese zu erneuern. Dabei wurden auch Dokumente in der alten Turmkugel entdeckt.

Werbung – (Interessant? Mit einem Klick droessnitz.de unterstützen)

Am Samstag, den 15. September 2007 um 14 Uhr ist es nun soweit. Die neue Turmkugel incl. einer neuen Wetterfahne wird wieder auf den Kirchturm gesetzt. Daher feiert die Kirchgemeinde Drößnitz das sog. Knopffest. In der Kirche wird aus diesem Anlass auch aus den alten Schriften als auch aus der neuen, von Pfarrer Henke verfassten Schrift vorgelesen.

Zu dem Knopffest sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen.

Nachtrag: Pfarrer Henke hat dazu einen Beitrag im »Schönberg-Bote« veröffentlicht.

© 2003 – 2019 Drößnitz im Netz | Gestaltung: prima.vista/MP | Hosting: all-inkl.com | 419 Beiträge seit 26.02.2007